Forstbetriebsgemeinschaft Oberallgäu e.V.

Allgemein

Ortsversammlungen Im Frühling

Wertach Am 18.03.2024 findet die diesjährige Jahreshauptversammlung der Ortsvereinigung Wertach statt. Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr im Kaffee Jörg in Wertach. Oberstaufen Am 19.04.2024 laden wir alle Mitglieder der FBG-Ortsgruppe Oberstaufen zur diesjährigen Versammlung ein. Diese findet im Trachtenstadel statt und beginnt um 20:00 Uhr. Tagesordnung: Begrüßung Tätigkeitsbericht des Obmanns Bericht des Waldwartes Kassenbericht …

Ortsversammlungen Im Frühling Weiterlesen »

Jahresrückblick 2023

Wie auch schon im Vorjahr erlebten wir in 2023 einen sehr schnelllebigen Holzmarkt. Das Jahr begann mit ordentlichen Preisen, welche ab der Jahreshälfte deutlich zurückgingen. Die schwächelnde Baubranche und der damit einhergehend rückläufige Schnittholzabsatz führte zu einer sukzessiven Dämpfung der Rundholzpreise, welche von August bis in den Dezember auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau verharrten. Der …

Jahresrückblick 2023 Weiterlesen »

Jahresrückblick 2022

Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass sich die Welt in kurzer Zeit so dramatisch verändert. Ein Krieg in Europa zusammen mit den Nachwehen von Corona stellt die Wirtschaft vor große Herausforderungen. Die steigenden Energiepreise zeigt ihre Auswirkungen in allen Wirtschaftsbereichen und im privaten Konsum. Die Forst- und Holzbranche ist davon auch betroffen und es …

Jahresrückblick 2022 Weiterlesen »

Ist “Wald als Sparkasse” noch aktuell?

Angesichts der miserablen Vermarktungslage ist die Fragestellung berechtigt. Der Wald als Sparkasse ist bei vielen Waldbesitzern nach wie vor eine vorherrschende Einstellung. Ja, der Wald ist ein Stück Natur und zugleich Wirtschaftsgut. Ist doch das Holz, was er produziert, ein wertvoller Rohstoff. Die Werthaltigkeit ist aktuell nicht gegeben, da die Marktverhältnisse aus den Fugen geraten …

Ist “Wald als Sparkasse” noch aktuell? Weiterlesen »

Forstraupen für anspruchsvolles Gelände

Bereits im Jahr 2015 wurden die ersten funkgesteuerten Forstraupen dem Fachpublikum präsentiert. Zu dieser Zeit wurden die kleinen Forsthelfer noch belächelt. Allerdings bieten sie jetzt in technisch überarbeiteter Version eine echte Alternative zu herkömmlichen Seilschleppern, vor allem in steilem und schlecht erschlossenem Gelände. Mittlerweile setzen auch Unternehmer aus dem FBG-Gebiet Forstraupen unterschiedlicher Größe ein. Für …

Forstraupen für anspruchsvolles Gelände Weiterlesen »

50 Jahre FBG Oberallgäu e.V. – ein Grund zum Feiern!

Am 8. Dezember 1969 gründeten 37 Waldbesitzer die Forstbetriebsgemeinschaft Oberallgäu e.V.. In den ver-gangenen 50 Jahren hat sich die FBG immer weiter entwickelt und ist heute ein verlässlicher Partner für den Waldbesitzer mit einem sehr umfangreichen Dienstleistungsangebot! Wir von der FBG freuen uns sehr, gemeinsam mit Ihnen als Waldbesitzer in den vergangenen Jahrzehnten Großes geleistet …

50 Jahre FBG Oberallgäu e.V. – ein Grund zum Feiern! Weiterlesen »

Borkenkäfer

Waldsterben 2.0

Der Wald stirbt! Waldsterben 2.0 und andere Schlagzeilen beherrschen die deutschen Medien. Und in der Tat der Wald in Deutschland verändert sich momentan gewaltig, aber sterben wird er nicht. Besonders in Mittel-, Ost- und Norddeutschland sind Waldbestände durch Trockenheit, Windbruch sowie Insekten sehr stark betroffen. Bäume gehen zum Teil hektarweise verloren, nicht nur in Deutschland, …

Waldsterben 2.0 Weiterlesen »

Flatterulme

Die Flatterulme – Baum des Jahres 2019

Wer die buschigen Blüten der Flatterulme einmal im Wind hat tanzen sehen, weiß woher die Art ihren Namen hat. 2019 rückt die „Baum des Jahres“-Stiftung damit eine Ulmenart ins Licht der Öffentlichkeit, die bisher wenig bekannt ist. Umso spannender ist ihr vielseitiges Potential. Spricht man von Ulmen, denken die meisten wohl zuerst an das Ulmensterben …

Die Flatterulme – Baum des Jahres 2019 Weiterlesen »

Holzlager an Straßen

Holzlagerung an öffentlichen Straßen – was gilt es zu beachten

Die öffentlichen Straßen sind je nach Baulastenträger und Zuständigkeiten in verschiedene Kategorien eingeteilt. Unterschieden werden Autobahnen, Bundes-, Staats-, Kreis-, Gemeindestraßen und öffentliche Feld- sowie Waldwege. Je nach Status sind die Maßstäbe für den Eingriff in den Verkehr unterschiedlich bzw. sind die Anforderungen unterschiedlich hoch, was Absperrungen betrifft. In der Praxis können wir die Autobahnen außer …

Holzlagerung an öffentlichen Straßen – was gilt es zu beachten Weiterlesen »

Wildbret – ein Schatz des Waldes

Besonders zur Weihnachtszeit erfreut sich Wildfleisch aus heimischen Wäldern großer Beliebtheit. Ist doch für Viele der Festtagsbraten von Hirsch, Reh oder Gams ein geschmackliches Highlight. Traditionell werden Wildgerichte vornehmlich im Herbst und Winter angeboten. Im Frühjahr und Sommer dagegen ist für die Jäger die Vermarktung des Wildbrets nicht immer so einfach möglich, dabei lässt sich …

Wildbret – ein Schatz des Waldes Weiterlesen »

Nach oben scrollen